Bürgermeisterwahl 2015, Kandidat Borgmann (CDU)


elschundfink Borgmann Lüdinghausen Bürgermeister Wahlkampf CDU
Lüdinghausen wählt einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl steht auch der amtierende Bürgermeister Richard Borgmann. Moderne Wähler informieren sich über das Internet – deshalb braucht er eine überzeugende Onlinepräsenz. Dazu gehört auch ein Social Media Auftritt, denn viele Wähler wollen mit ihren Kandidaten im Netz in einen direkten Dialog treten. In Kooperation mit der Münsteraner Werbe- und PR-Agentur tools unterstützen wir Richard Borgmann in seinem digitalen Wahlkampf.

Um Richard Borgmann eine Plattform zu geben, auf der er seine Standpunkte klar zum Ausdruck bringen kann, konzipieren wir eine übersichtliche und leicht zu bedienende Webseite. Sie dient im Wahlkampf als zentrale Anlaufstelle der Onlineaktivitäten. Hier finden auch seine Wähler einen Platz, um ihrer Unterstützung Ausdruck zu verleihen: Testimonials für Richard Borgmann werden gut sichtbar eingebunden.

Doch Bürger informieren sich nicht nur auf Webseiten, sondern überzeugen sich auch in den sozialen Medien davon, dass ihr Kandidat hält, was er verspricht. Deshalb entwickeln wir ein Konzept für die Darstellung der zentralen Aussagen des Kandidaten in verschiedenen Onlinemedien. Dazu gehören auch Social Media. Insbesondere für Facebook konzipieren wir diverse Aktivitäten und schärfen so das Profil und die Onlinekompetenz des Kandidaten weiter.

DIE HERAUSFORDERUNG

Den Lokalpolitiker Richard Borgmann in Lüdinghausen mit einer aussagekräftigen Webseite und effektivem Social Media Marketing bei seiner Kandidatur zum Bürgermeister 2015 unterstützen

UNSERE MASSNAHMEN

Konzeption & Beratung

  • Informationsarchitektur

Web & Mobile Development

  • Webdesign
  • Responsive Webdesign
  • Umsetzung mit WordPress

Onlinemarketing

  • Content-Strategie
  • Social Media Strategie
  • SEO

Cookie-Einstellung

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, ein paar anonymisierte Daten zu sammeln. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und iframes (Google Maps und YouTube) zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Wir setzen Google Analytics und den Facebook Pixel ein. Alle iframes wie z.B. Google Maps und YouTube werden direkt geladen.
  • Keine Tracking Cookies und iframes (Google Maps und YouTube) zulassen:
    Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Auch alle eingebundenen iframes wie z.B. Google Maps und YouTube werden unterbunden und müssen per Klick aktiviert werden.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück