Richard Borgmann

Bürgermeister in Lüdinghausen

Lüdinghausen wählt einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl steht auch der amtierende Bürgermeister Richard Borgmann. Moderne Wähler informieren sich über das Internet – deshalb braucht er eine überzeugende Onlinepräsenz. Dazu gehört auch ein Social-Media-Auftritt, denn viele Wähler wollen mit ihren Kandidaten im Netz in einen direkten Dialog treten. In Kooperation mit der Münsteraner Werbe- und PR-Agentur tools unterstützen wir Richard Borgmann in seinem digitalen Wahlkampf.

Um Richard Borgmann eine Plattform zu geben, auf der er seine Standpunkte klar zum Ausdruck bringen kann, konzipieren wir eine übersichtliche und leicht zu bedienende Webseite. Sie dient im Wahlkampf als zentrale Anlaufstelle der Online-Aktivitäten. Hier finden auch seine Wähler einen Platz, um ihrer Unterstützung Ausdruck zu verleihen: Testimonials für Richard Borgmann werden gut sichtbar eingebunden.

Doch Bürger informieren sich nicht nur auf Webseiten, sondern überzeugen sich auch in den sozialen Medien davon, dass ihr Kandidat hält, was er verspricht. Deshalb entwickeln wir ein Konzept für die Darstellung der zentralen Aussagen des Kandidaten in verschiedenen Onlinemedien. Dazu gehören auch Social Media. Insbesondere für Facebook konzipieren wir diverse Aktivitäten und schärfen so das Profil und die Onlinekompetenz des Kandidaten weiter.

Unsere Maßnahmen

Strategie & Beratung

Markenstrategie

Webdesign

Informationsarchitektur,
Entwürfe,
Usability,
User Experience Design,
Responsive Design,
SEO

Webentwicklung

Umsetzung mit WordPress,
Template-Entwicklung,
Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Content-Marketing

Content-Erstellung (Texterstellung, Bildrecherche),
SEO,
Corporate Blog

Social-Media-Marketing

Entwicklung eines Social-Media-Konzepts,
Umsetzung,
Kampagnenentwicklung,
Monitoring

 

Weitere Projekte

Kontakt

elsch&fink GmbH
Von-Vincke-Straße 5-7
48143 Münster

+49 (0)251 660 899 44
info@elschundfink.de

Lassen Sie uns
digital durchstarten.

AUF GEHT'S