Reset für den Berufsweg

Was macht eine Theologiestudentin höheren Semesters, der plötzlich bewusst wird, dass ihr Herz nicht nur privat, sondern auch beruflich für die Themen Schreiben & Marketing schlägt? Tatsachen ignorieren und weiterstudieren? Studiengang wechseln und das Beste hoffen?
In meinem Fall nimmt sie all ihren Mut zusammen und wagt den Absprung vom Studium hinein ins kalte Wasser der Praktikumssuche, in der Hoffnung eine Agentur zu finden, die ihr Talent und ihre Ambitionen im Berufsfeld des Texters Fuß fassen zu können, ernst nimmt.

Kurz und knapp: Nach einer hoffnungsvollen Bewerbung bei der Online-Agentur elsch&fink, die mir nach Recherche einiger Praktikumsberichte als absolut ideal erscheint, sitze ich nun hier am Schreibtisch und verfasse diesen Blogartikel. Bis Mitte Dezember darf ich ab sofort viele Erfahrungen im Bereich der Redaktions- und Textarbeit sowie der Projektplanung sammeln und mich nach Herzenslust daran üben.

Obwohl mein Praktikum gerade erst gestartet ist, fühle ich mich schon mehr als wohl in dieser kleinen Agentur, als Teil eines sehr kompetenten Teams und kann nur betonen, dass ich mich unheimlich auf die kommenden Monate freue.

Spread the love

Über den Autor

Jana Viefhues

Junior Account Managerin – mit Herzblut.

keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar