Agentur

Wir sind eine Agentur aus Münster für Onlinemarketing und berichten immer wieder Spannendes aus unserem Agenturalltag. Seit 2013 unterstützen wir Unternehmen bei ihrem Start ins digitale Marketing.

Beitrag ansehen

Inbound-, Outbound-, Onlinemarketing: Wir bringen Klarheit ins Marketing-Kauderwelsch

In Content-Marketing von Simone GerhardtHinterlasse uns einen Kommentar

Manche Unternehmen werfen mit Marketingbezeichnungen nur so um sich, gerne auch mit englischen Begriffen. Inbound-, Outbound-, Content-Marketing – da kann schon einmal der Kopf schwirren. Wir schildern kurz und knackig, was sich hinter der jeweiligen Marketingform verbirgt, damit Sie schnell den Marketingmix finden, der zu Ihnen passt!

Beitrag ansehen

Wie klingt mein Unternehmen? Eine Frage, die Sie sich dringend stellen sollten, wenn Sie möchten, dass Ihr Content gelesen wird

In Content-Marketing, Erstaunlich von Simone GerhardtHinterlasse uns einen Kommentar

Wie sich Ihr Unternehmen ausdrückt, egal ob schriftlich oder mündlich, wird als Tone of Voice bezeichnet. Ihr Tone of Voice ist nicht nur im direkten Austausch mit Kunden wichtig, zum Beispiel in E-Mails oder auf Social-Media-Portalen, sondern bei allem, was …

Beitrag ansehen

Es war einmal ein Projekt ohne Projektmanagement (und wenn sie nicht gestorben sind, ärgern sich die Kunden noch heute)

In Spökes von Lea GallonHinterlasse uns einen Kommentar

Achtung: Dieser Beitrag enthält Ironie und maßlose Übertreibungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie was über Projektmanagement und fragen Ihren Arzt oder Projektmanager. Und, um Himmels willen, investieren Sie in Projektmanagement. Oder es passieren schreckliche Dinge. Wir präsentieren: Agenturgeschichten aus der Hölle, Teil 4720.

Beitrag ansehen

WordPress Revolution-Slider Tutorial für Fortgeschrittene: Animationen einspielen

In Design, WordPress von Melissa UnkelbachHinterlasse uns einen Kommentar

Der Revolution-Slider von Themepunch gehört zu den beliebtesten Plugins für Wordpress. Kein Wunder, denn mit schnarchlangweiligen Slides hat das Tool nichts am Hut. Zahlreiche Einstellungs- und Erweiterungsmöglichkeiten heben das Plugin von der Konkurrenz ab. Um das Maximum rauszuholen, bedarf es einiger Einarbeitung – oder eines guten Tutorials. Diesmal geht es um das Einspielen von Animationen, um für mehr Interaktion und Abwechslung zu sorgen.