WordPress Revolution-Slider Tutorial für Fortgeschrittene: Animationen einspielen

Der Revolution-Slider von Themepunch gehört zu den beliebtesten Plugins für Wordpress. Kein Wunder, denn mit schnarchlangweiligen Slides hat das Tool nichts am Hut. Zahlreiche Einstellungs- und Erweiterungsmöglichkeiten heben das Plugin von der Konkurrenz ab. Um das Maximum rauszuholen, bedarf es einiger Einarbeitung – oder eines guten Tutorials. Diesmal geht es um das Einspielen von Animationen, um für mehr Interaktion und Abwechslung zu sorgen.

WordPress Revolution-Slider Tutorial für Fortgeschrittene: Sprungmarken und Links im Slider setzen

Der Revolution Slider für WordPress sorgt auf der Startseite für einen echten Hingucker. Nur: Die Bedienung will gelernt sein. Das Plugin bietet unter anderem die Möglichkeit, innerhalb mehrerer Slides von einem Slide zum anderen zu springen. Das ist nicht immer sinnvoll, aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier erfahrt ihr, wie ihr Sprungmarken und Links im Revolution Slider einrichtet.

Typisch Münster: Firmenräder statt Autoflotte

Was ist blau und flitzt wie der Blitz über die Promenade? Die Antwort lautet in diesem Fall nicht “ein Schlumpf, der es eilig hat”, sondern: unsere Firmenfahrräder. Wie kommt man auf die Idee, Firmenfahrräder statt Firmen-PKWs anzuschaffen – und selbige dann auch noch in Lüneburg maßanfertigen zu lassen? Tja, dafür gibt es einige gute Gründe. Plaudern wir doch mal aus dem Nähkästchen.

Weihnachtszauber

Erinnert ihr euch noch an Weihnachten in eurer Kindheit? Schokolade hinter jedem Adventstürchen, das Haus gefüllt mit familiärer Wärme, der Weihnachtsbaum wurde aufgeregt durchs Schlüsselloch beobachtet. “Warme Milch und Kekse” war die Antwort auf die Frage, was der Weihnachtsmann auf seiner Reise essen mag. Und natürlich: Geschenke. Die gibt’s auch heute noch – obwohl sich das Schenken im Erwachsenenalter manchmal kompliziert gestaltet. Vor allem dann, wenn man als Agentur seine Kunden beschenkt. Wie viel Arbeit dahinter steckt, eine Bescherung für die Kunden auszurichten (und warum eine Kollegin einen Tennisarm davontrug), verraten wir aber gerne.

Mein Praxissemester bei elsch&fink

Nun sitze ich hier an meinem Schreibtisch mit der Aufgabe, einen Blogartikel über die erste Zeit in meinem Praktikum bei elsch&fink zu schreiben und weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll. Wenn ich den ersten Monat in meinem Kopf Revue passieren lasse, dann frag ich mich echt, wo die Zeit geblieben ist. Die […]

Bewerben – aber bitte richtig: 9 Tipps für eine gute Bewerbung

Jede Woche gehen bei uns viele gute, unterschiedliche, extravagante und aussagekräftige Bewerbungen ein. Wir freuen uns wirklich sehr über motivierte Nachwuchstalente, die sich vorstellen können, bei uns ihr Berufsleben zu beginnen. Wir sehen in vielen Bewerbungen Potenzial und möchten euch helfen, eure Chancen zu erhöhen. Ihr glaubt nicht, wie zeitaufwendig einige Bewerbungen für uns als […]

Es brüllt, mümmelt und pfeift: Bei elsch&fink sind die Tiere los

Ganz klar: Tina bekommt den Löwen. “Wegen deines vollen Haars”, hatten wir ihr gesagt. Sie musste lachen, aber stimmte uns zu. “Und welches Tier nimmst du?”, die Frage ging herum. Bei Michael und Stefan war es auch schon klar. Michael den “Elsch”, Stefan den Fink. Lea hat sich ganz bewusst für die Motte entschieden, die […]

Das neue Handout

Das neue Handout ­– ein bergiges Stück Kunst Es repräsentiert Unternehmen und Leistung. Beliebt als Werbemedium sollten Text und Bilder in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Wichtige Inhalte verdienen es, prominent platziert zu werden und ein logischer Aufbau darf auch nicht fehlen. So viel zur Theorie, auf geht’s in die Praxis der Mediengestaltung. Gesucht wird […]

Webseitenpflege – damit der Onlineauftritt weiterhin blüht

Es ist ein hartnäckiger Irrglaube, dass eine Webseite, die einmal fertig gestellt wurde, ohne weitere Pflege im Internet existieren kann. Womöglich hängt diese Annahme damit zusammen, dass viele Webseiten-Inhaber denken: „Das Werk ist vollendet, meine Webpräsenz kann bleiben, wie sie ist. Ich habe zukünftig keine neuen Inhalte hinzuzufügen.“ Dieser Ansatz ist mit Vorsicht zu genießen.

Ein typischer Tag bei elsch&fink

Ein entspanntes „Moooin!“ meiner Chefs im Chor begrüßt mich. Ich leg meine Jacke und Tasche ab, starte den PC, gehe in die Küche und lasse mir von der Kaffeemaschine einen superleckeren Latte Macchiato zaubern. Zurück auf dem Flur kommt mir schon Stefans entspannte Playlist entgegen geflötet – die perfekte Musik für eine angenehme, kreative Arbeitsatmosphäre. […]

elsch&fink goes Merchandise

Anders, außergewöhnlich und clever, wie unser Team – so sollten unsere neuen Merchandise-Artikel sein. Schnell war klar, ein stilsicheres Feature für Shirt und Kragen muss her. Ganz im elsch&fink-Design gibt es jetzt unsere Anstecknadeln für den richtigen Auftritt und eine bleibende Erinnerung. Wir fanden gleich zwei Modelle von Anstecknadel-1 hervorragend. Nach einer demokratischen Abstimmung im […]