elsch&fink Onlineagentur Münster Blog: Frauke stellt sich vor

Texten aus Leidenschaft: Frauke stellt sich vor

In Agenturgeschichten von Frauke ReimringerHinterlasse uns einen Kommentar

„Da will ich hin!“ Das war ungefähr meine Reaktion, als ich die Stellenanzeige von elsch&fink gesehen habe. Texte schreiben, Content konzipieren und die sozialen Medien füttern – genau das, was ich kann und will. Mir gefiel auf Anhieb, wie elsch&fink sich präsentiert: fokussiert auf Strategien und Teamarbeit, lockeres Miteinander und eine bunte Vielfalt an Kunden. Was klingt wie ein Satz aus meinem Bewerbungsanschreiben (und das kommt sogar in etwa hin), entspricht lediglich der Wahrheit! Doch erst einmal der Reihe nach. Immerhin soll dieser Artikel ja dazu dienen, dass ich mich vorstelle.

Ich bin Frauke, 31 Jahre alt und habe zuvor mehrere Jahre lang eine andere Münsteraner Digitalagentur mit meinen Textergüssen bereichert. Eigentlich bin ich studierte Diplomübersetzerin für Französisch und Spanisch. Klingt exotisch? Ist es auch! Ein familiärer Studiengang, in dem sich Sprachverliebte aus ganz Deutschland zusammenfinden. Ich entschied mich aufgrund meiner großen Vorliebe sowohl für Fremdsprachen als auch meine deutsche Muttersprache für das Studium. „Reich wird man damit nicht“, prophezeiten unsere Dozenten, aber das wollte ich ja auch nicht, ich wollte einfach nur das tun, was ich liebe.

Diese Art von Vorliebe, das Herumwerkeln mit Sprache, hat mich schließlich zu meinem Job geführt. Während ich in der Schule nur vage wusste, dass ich später „irgendwas mit Sprache“ machen möchte, habe ich hier meine Bestimmung gefunden. Wörter auf die Goldwaage legen, mit Sprache Emotionen wecken – so fand ich mich schneller im Marketing wieder, als ich gucken konnte.

Nicht nur meine erste Reaktion auf die Jobanzeige verrät, dass ich ein begeisterungsfähiger Mensch bin. Zwischen flammender Leidenschaft und pedantischer Akribie – so texte ich.

Wenn ich mich nicht gerade für Texte begeistere, dann begeistere ich mich in meiner Freizeit für mindestens eine Handvoll anderer Dinge. Man findet mich in der Boulderhalle, auf dem Rennrad, mit Laufschuhen im Wald, teigverschmiert in der Küche (und anschließend bekrümelt auf dem Sofa) oder mit Kind und Mann im Campingurlaub oder oder… doch noch mal schnell auf Facebook und Instagram.

Ich freue mich auf die gemeinsamen Abenteuer mit elsch&fink, auf arbeitsreiche Stunden und bin glücklich über den offenherzigen Empfang ab der ersten Minute.

Über den Autor
Frauke Reimringer

Frauke Reimringer

Texten aus Leidenschaft

Hinterlasse einen Kommentar